Freitag, 29. Juli 2011

Jesus ist das Solo in der Symphonie der Schöpfung- B "the Poet" 16

Innerhalb dieser Symphonie [der Schöpfung] findet  sich an einem bestimmten Punkt das, was man in der Sprache der Musik ein „Solo“ nennen würde: ein Thema, das einem einzelnen Instrument oder einer einzigen Stimme anvertraut ist. Und dieses Thema ist so wichtig, daß von ihm die Bedeutung des gesamten Werkes abhängt. Dieses „Solo“ ist Jesus …Der Menschensohn faßt in sich die Erde und den Himmel zusammen, die Schöpfung und den Schöpfer, das Fleisch und den Geist. Er ist der Mittelpunkt des Kosmos und der Geschichte, da sich in ihm der Autor und sein Werk vereinen, ohne sich zu vermischen«

Benedikt XVI,Nachsynodales Apostolisches Scrheiben Verbum Domini Nr.13

Keine Kommentare:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails